Bericht Das Mixed Team gewinnt erneut

Das Mixed Team gewinnt erneut | 23.03.2018 | Gipf-Oberfrick

Traditionell beginnt die Wettkampfsaison für uns mit der Hallen LMM. In diesem Jahr waren wir mit einem Mixed Team am Start.

Der Startschuss zum Wettkampf begann mit der Pendelstafette. Nach einem soliden ersten Lauf, konnten wir im 2. Lauf noch etwas mehr riskieren. Dies zahlte ich aus, denn mit 24.75s waren wir die schnellsten und sicherten uns 370 Punkte. Auch im Medizinballstossen lief es weiter nach Plan, denn mit einer Weite von 13.74m waren wir wiederum die Besten in unserer Kategorie und konnten unsere Führung ausbauen. Wenn’s mal läuft, dann läuft‘s Smile  auch im Froschhupf hüpfte niemand weiter als wir und so konnten wir mit einem beruhigenden Polster von 78 Punkten den Hallen Steeple in Angriff nehmen. Beim 2 minütigen Hallen Steeple sprangen wir im Durchschnitt über 32.25 Hindernisse und sicherten uns - 90 Punkte vor Wittnau - den ersten Platz. Somit konnten wir unseren Titel aus dem Vorjahr mit 1301 Punkten erfolgreich verteidigen.

1. Rang      Hellikon 1301 Punkte
2. Rang Wittnau 1211 Punkte
3. Rang Wölflinswil      1200 Punkte
       

 komplette Rangliste >> hier <<