Berichte

Oberfrick
Hallen LMM | 22.03.2013


http://tvhellikon.ch/cache/vs_2013-03-22%23Hallen%20LMM_0_DSC05491.JPG

Wie jedes Jahr hat für uns die Wettkampfsaison mit der Hallen LMM begonnen. Neben einer Aktiv-Mannschaft konnten wir dieses Jahr wieder mit der Unterstützung der Fricktaler Nationalturner  eine Juniorenmannschaft stellen.

Mit der Pendelstafette konnten die Aktiven zufrieden sein. Nach einem guten ersten Lauf konnte im zweiten Durchgang angegriffen werden und mit 23.84 Sekunden gab es 406 Punkte.Die Junioren-Mannschaft hatte etwas mehr Mühe. In beiden Durchgängen fiel der Stab auf den Boden, wodurch sehr viel Zeit eingebüsst wurde und deshalb nur 163 Punkte gesammelt werden konnten.

 

http://tvhellikon.ch/cache/vs_2013-03-22%23Hallen%20LMM_0_DSC05509.JPGIm Medizinballstossen erreichten die Aktiven im Durchschnitt 17.78m womit weitere 431 Punkte gutgeschrieben werden konnten. Die Junioren erreichten 15.48m und somit 339 Punkte.

Als nächstes ging es zum Froschhupf. Die Aktiven sprangen auf eine Weite von 8.36m was 266 Punkten entsprach. Auf 7.98m sprangen die Junioren und wurden dafür mit 228 Punkten belohnt.

Als letzte Disziplin stand nun noch der bei allen „sehr beliebte“ Hallen-Steeple auf dem Programm. Mit etwas enttäuschenden 32.5 Hindernissen gab es für die Aktiv Mannschaft zum Schluss noch 312 Punkte.32.75 Hindernisse konnten die Junioren in den 2 Minuten überspringen und die letzten 316 Punkte wurden eingefahren.

1415 Punkte hatten die Aktiven erreicht, dies reichte wie im letzen Jahr  für den 2. Schlussrang. Mit 1046 Punkten klassierten sich die Junioren auf dem 6. Rang. Mit einer geglückten Pendelstafette hätten sie den 2. Rang auf sicher gehabt.

http://tvhellikon.ch/cache/vs_2013-03-22%23Hallen%20LMM_3_DSC05525.JPGhttp://tvhellikon.ch/cache/vs_2013-03-22%23Hallen%20LMM_3_DSC05503.JPGhttp://tvhellikon.ch/cache/vs_2013-03-22%23Hallen%20LMM_3_DSC05521.JPG


Erstellt von Dominik Meier am 02.04.2013, letzte Änderung am 02.04.2013