Bericht Spiel&Spass bei den Damen / LA 8-Kampf bei den Herren

Spiel&Spass bei den Damen / LA 8-Kampf bei den Herren | 09.09.2017 | Hellikon

Das Endturnen 2017 fand bei den Damen wie gehabt unter dem Motto Spiel und Spass statt. Dieses Jahr stand ein «Flip-Flop Zehnkampf» auf dem Programm. So galt es sich in diversen abwechslungsreichen und lustigen Disziplinen, welche alle in irgendeiner Form mit Flip-Flops zu tun hatten, zu messen. So wurden die Flip-Flops als Pingpong- Schläger, als Transportgerät, als Baseball oder zum Weitwurf mit den Füssen eingesetzt. Nicht nur das Mitmachen war sehr amüsant, es entstanden auch einige hitverdächtige Bilder.

Wie auch bei den Männern gab es dieses Jahr erstmals den neuen Pokal zu gewinnen – die Spannung war gross, wer ihn im ersten Jahr nach Hause nehmen (und abstauben) darf.  Auf dem 3. Rang waren Alice und Cécile punktgleich klassiert, auf dem 2. Rang Denise und gewonnen hat Martina.

 

Bei den Männern wurde ein LA-8kampf durchgeführt. Die Disziplinen waren:

Steinstossen, Kugelstossen, Speerwurf, Schleuderball, Weitsprung, Hochsprung, 80m und 800m.

Am Ende setzte sich Dominik durch, vor René und Jonas.