Berichte

Wölflinswil
Fricktal Games | 02.09.2017


Am Samstag den 02.09.2017 reisten wir mit 18 Mädels und Jungs nach Wölflinswil um bei den Fricktal Games mit zu machen. Um 10.00 Uhr startete pünktlich der Wettkampf.

Die Mädelsgruppe U11 starteten mit Brennball, wo sie den tollen 3. Rang erreichten. Danach ging es zum Junior Strong Man Run, das ist ein Hindernislauf der als Gruppe absolviert werden muss, wo sie mit einer super Zeit den 1. Platz eroberten. Im Bänklifussball lief es leider nicht so gut, der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Tor… So platzierten sich die Mädels U11 auf dem 5. Rang. Für die abschliessende Pendelstafette konnten sie sich nochmals steigern und erreichten mit Rang 3 nochmals einen Podestplatz.

Bei den Boys U11 lief es leider nicht so gut, da sich kurz vorher noch 2 Jungs abgemeldet hatten und die Gruppe so mit 2 jüngeren Mädels verstärkt werden musste. Sie starteten mit dem Junior Strong Man Run wo sie den 10. Schlussrang erreichten, im Brennball verloren sie leider den kleinen Final und wurden so undankbare 4. Im Bänklifussball erreichten sie ebenfalls den 10. Rang und in der Pendelstafette ging es nochmals ein wenig besser, wo sie sich den 9. Schlussrang holten.

Die älteren Mädels U14 starteten ebenfalls mit dem Junior Strong Man Run, wo sie sich auf dem 8. Rang platzierten. Im Brennball gewannen sie den kleinen Final und holten sich somit dem guten 3. Schlussrang einen Podestplatz. Im Bänklifussball lief es ihnen weniger gut und sie erreichten den 7. Rang und zum Schluss stand auch bei ihnen noch die Pendelstafette auf dem Programm, wo sie den 8. Schlussrang erreichten.

Mit 4 Podestplätzen war das für uns ein sehr gelungener Anlass zum Schluss der Wettkampfsaison und dank grossem Wetterglück konnten die Wettkämpfe auch alle im trockenen durchgeführt werden.  

Erstellt von Dominik Meier am 07.09.2017, letzte Änderung am 07.09.2017