Berichte

Mnchwilen
schnellste Fricktaler | 01.05.2010


 

Gelungener Saisonstart

 

Am 1. Mai starteten 5 Kinder der Jugi Hellikon in Münchwilen am schnällschte Fricktaler. Bei gewohnt schlechtem Wetter qualifizierten sich 3 Läuferinnen für den Halbfinal, 2 davon schafften es sogar eine Runde weiter und liefen im Final mit.

 

Simona Nägelin verpasste den Halbfinal knapp und erreichte den guten 15. Platz in der Endabrechnung, Riana Körkel beendete den Wettkampf auf dem guten 8. Rang. Michaela Waldmeier verpasste die Medaillen nur um ein paar Hundertstel und wurde hervorragende Vierte. Mit einer Glanzleistung schaffte es Andrea Waldmeier ihren Vorjahressieg zu verteidigen und qualifizierte sich somit für die Teilnahme am schnällschte Aargauer. Erfreulicherweise startete in diesem Jahr seit langem wieder einmal ein Knabe der Jugi Hellikon. Elias Gersbach erreichte bei seiner ersten Teilnahme an einem Wettkampf den tollen 13. Rang!

 

 

 

 

Erstellt von Martina Hufschmid am 05.05.2010, letzte Änderung am 05.05.2010